Musik über Mittag - Mozart und Françaix

CHF
  • 25
U30-Mitglieder gratis, freie Platzwahl
Oboe/Englischhorn
Franziska van Ooyen
Violoncello
Franz Ortner
Oboe/Englischhorn
Franziska van Ooyen
Violoncello
Franz Ortner

Jean Françaix

Trio für Violine, Viola und Violoncello

Wolfgang Amadeus Mozart

Quartett für Oboe, Violine, Viola und Violoncello F-Dur, KV 370

Jean Françaix

Quartett für Englischhorn, Violine, Viola und Violoncello
Midi Musical
Theater Winterthur, Foyer
Abo Midi-Musical
  • Beginn 12:15 Uhr
  • Ende gegen 13.30 Uhr

Imbiss und Getränke an der Bar im Foyer erhältlich.

Jean Françaix ist einer der liebenswertesten Komponisten seiner Generation. Und ein genialer Unterhalter, denn seine Kammermusik - er hat praktisch für jedes Instrument und jede Besetzung etwas komponiert - wartet immer wieder mit spitzbübischem Augenzwinkern auf. Mal gibt sie sich modern (und ist dabei stets auf der Höhe ihrer Zeit), dann wiederum zitiert sie Klassisches à la Mozart, wobei "falsche" Modulationen und überhaupt "schräge" Töne für Françaix zum Konzept seiner vergnüglichen, höchst geistreichen musikalischen Unterhaltung gehören. Wehmütige Klagetöne des Englischhorns vermag er urplötzlich in die lasziven Klänge eines Saxofons zu verwandeln. Immer wieder schlüpft Françaix gleichsam in die Rolle eines Harlekins und überrascht und ergötzt mit seiner Musik die Zuhörer jedes Mal von neuem.

Musik über Mittag - Mozart und Françaix

Musik über Mittag - Mozart und Françaix

Sie befinden sich im Archiv.

Normale Ansicht